Aktuelles

7. Spieltag

Am letzten Spieltag ging es für unsere erste noch um den Klassenerhalt. Mit einer soliden Leistung der Stammkräfte konnte dieses minimal Ziel erreicht werden. Den Tagessieg holte Stralsund mit 16 Punkten vor dem 1. BC mit 11 Punkten und den BC Schwerin mit 10 Punkten. Platz 4 holte unsere erste mit 7 Punkten vor Wismar mit 4 Punkten und den Schweriner BV mit 3 Punkten. Landesmeister wurde der BC Schwerin mit 84 Punkten vor den 1. BC Rostock mit 83 Punkten und Stralsund mit 59 Punkten. Platz 4 geht an den HCC mit 48 Punkten vor Wismar mit 42 Punkten. Absteiger in die Landesliga ist mit 41 Punkten der Schweriner BV. Damit konnte unsere erste nach einen holprigen Saisonstart noch ein guter Mittelfeldplatz erreichen. Bester war heute Enno mit 1024 Pins (204,8 Schnitt).

 

ERGEBNISSE

6. Spieltag

Mit neuen Schwung ins neue Jahr soll es für unsere erste weitergehen. Zumindestens Enno und Ranger sind mit ordentlich Schwung ins neue Jahr gestartet. Mit 1109 Pins (221,8 Schnitt) holte Enno das beste Tagesergebnis und auch die 1082 (216,4 Schnitt)von Ranger waren hervorragend. Für Enno sprang sogar eine 276 heraus.

Den Tagessieg holte das Heimteam vom 1. BC Rostock mit 14 Punkten vor den BC Schwerin mit 12 Punkten und unserem Team mit 9 Punkten. Auf den weiteren Plätzen folgen Wismar mit 7 Punkten vor den Schweriner BV mit 5 Punkten und Stralsund mit 4 Punkten. In der Meisterschaft liegt der BC Schwerin mit 74 Punkten vor den 1. BC mit 72 Punkten und den Stralsundern mit 43 Punkten. Platz 4 belegt jetzt der HCC mit 41 Punkten gefolgt vom Schweriner BV und Wismar mit je 38 Punkten.

Zum letzten Spieltag am 28. Januar erhofft sich unsere Erste viele euphorische Fans als Unterstützung um auf der Heimbahn im HCC noch den Sprung aufs Treppchen zu schaffen.

 

ERGEBNISSE

5. Spieltag

Es war eine erfolgreiche Reise nach Stralsund und auch unplanmäßige Widrigkeiten wie Stromausfall konnte unsere erste nur kurz aus dem Tritt bringen.

Nach einem holprigen Start incl. glücklichen 878:820 Sieg gegen den BC Schwerin kamen die Stralsunder Hausherren als nächstes dran. Hier gewannen Enno, Lars, Ranger, Jörg B., Wolle und Tim mit 979:916. Das 3. Spiel gegen Wismar lief gut an mit ca. 50 Pins Vorsprung zur hälfte bis dann urplötzlich der Strom weg war. Nach einer Stunde war der Strom wieder da aber unser Team kam nicht gleich wieder in Tritt und so verloren sie noch mit 872:899. Nach der Mittagspause wurde der 1. BC Rostock mit 948:893 in die Schranken gewiesen und das letzte Spiel gegen den Schweriner BV gewannen sie dann auch noch mit 875:846. Mit 8 Spielpunkten und 3 Bonus holte die erste Mannschaft heute den 3. Platz.

Den Tagessieg ging mit 12 Punkten an den 1. BC Rostock vor den BC Schwerin mit 11 Punkten und den HCC mit ebenfalls 11 Punkten. Platz 4 belegte Stralsund mit 8 Punkten vor den Schweriner BV mit 6 Punkten und Wismar mit 3 Punkten. In der Meisterschaft liegt der BC Schwerin mit 62 Punkten vorn gefolgt vom 1. BC Rostock mit 58 Punkten und den 1. Stralsunder BC mit 39 Punkten. Auf Platz 4 liegt der Schweriner BV mit 33 Punkten jetzt gefolgt vom HCC BC Rostock mit 32 Punkten und dem neuen Schlusslicht Hanse BV Wismar mit 31 Punkten. Beste waren heute Lars und Jörg mit je 958 Pins (191,6 Schnitt).

 

ERGEBNISSE

4. Spieltag

Die Reise ins ungewisse geht weiter. Nach den positiven Nachrichten vom 3. Spieltag ging es leider wieder im alten Trott weiter und der Klassenerhalt wird nach diesem Spieltag nicht einfacher. Den Tagessieg in Schwerin Görries holte der 1. BC Rostock mit 14 Punkten vor den BC Schwerin mit 13 Punkten und den Schweriner BV mit 8 Punkten. Den 4. Platz holte Wismar mit 7 Punkten vor unserer ersten mit 5 Punkten und Stralsund mit 4 Punkten. In der Meisterschaft führt weiterhin der BC Schwerin mit 51 Punkten vor den 1. BC mit 46 Punkten und Stralsund mit 31 Punkten. Platz 4 belegt mit 28 Punkten Wismar vor den Schweriner BV mit 27 Punkten und dem HCC mit 21 Punkten. Jetzt wird es langsam eng mit dem Klassenerhalt 6 Punkte Rückstand bei noch 3 Spieltagen sind zwar nicht unmöglich aufzuholen aber da muss vor allem das Räumverhalten drastisch verbessert werden.

 Bester war Lars mit 957 Pins (191,4 Schnitt).

 

ERGEBNISSE

3. Spieltag

In Schwerin Bowl In gab es ein echtes Lebenszeichen von unserer ersten Mannschaft. Nach einen glücklichen Auftakt gegen den 1. BC mit 919:918 wurde gegen Stralsund mit 1009:909 stark nachgelegt. Vor der Pause gegen Wismar gabs einen Dämpfer mit 849:944. Angestachelt von der Niederlage und sichtlich besser aus der Pause gekommen als der Gegner BC Schwerin gabs einen umjubelten 959:916 Sieg, Dem folgte dann leider mit 849:897 gegen den Schweriner BV die zweite Niederlage. Am Ende hieß es für unsere Truppe Platz 2 mit 11 Punkten hinter den BC Schwerin bei 14 Punkten. Auf den weiteren Plätzen folgten Stralsund (8 Punkte), der 1. BC Rostock (7), der Schweriner BV (6) und Wismar (5). In der Meisterschaft führt jetzt wieder der BC Schwerin mit 38 Punkten vor den 1. BC mit 32 Punkten und Stralsund mit 27 Punkten. Auf den weitern Plätzen folgen Wismar mit 21 Punkten vor den Schweriner BV mit 19 Punkten und unserm Team mit 16 Punkten. Wenn diese positive Entwicklung in den nächsten Spieltagen fortgesetzt wird, sollte der Klassenerhalt keine große Hürde werden. Bester war heute Jörg mit 992 Pins (198,4 Schnitt).

 

 

ERGEBNISSE

2. Spieltag

Nach dem mäßigen Start in die neue Saison sollte es diesmal besser werden, so war es geplant. Aber die Realität sah dann leider anders aus. Auf der Highscore Bahn in Ribnitz gab es für unser Team nicht viel zu holen. so blieben am Ende ein Sieg bei 5 Spielen und 2 Bonuspunkte. Den Tagessieg holte der 1.BC Rostock mit 14 Punkten vor Stralsund mit 13 Punkten und den BC Schwerin mit 10 Punkten. Platz 4 ging an Wismar mit 5 Punkten vor den Schweriner BV mit 5 Punkten und den HCC mit 4 Punkten. In der Meisterschaft führt jetzt der1. BC mit 25 Punkten vor den BC Schwerin mit 24 Punkten und Stralsund mit 19 Punkten. Auf Platz 4 liegt Wismar mit 16 Punkten vor den Schweriner BV mit 13 Punkten und unserem Team mit mageren 5 Punkten. Damit steht unsere erste schon mittendrin im Abstiegskampf. Bester war Enno mit 1002 Pins (200,4 Schnitt).

 

ERGEBNISSE

1. Spieltag

Das, was heute beim ersten Spieltag auf der Heimbahn im HCC passierte, nennt man wohl einen klassischen Fehlstart.

Nach 2 knappen Niederlagen gegen den Schweriner BV (892:916) und Aufsteiger Wismar (879:894) ging beim 3. Spiel gegen den 1. BC Rostock (732:952) eigentlich garnichts mehr zusammen. Nach der Pause musste endlich ein zählbarer Erfolg kommen aber gegen den Meister BC Schwerin (868:912) reichte es am Ende doch nicht und das letzte Spiel gegen Stralsund wurden dann auch noch mit 769:865 abgegeben. Damit blieb für unser Team nur ein Bonuspunkt und der damit verbundene 6. Platz zum Auftakt in die neue Saison.

Den Tagessieg holte der BC Schwerin mit 14 Punkten vor den 1. BC Rostock und _Wismar mit je 11 Punkten. Platz 4 geht an den Schweriner BV mit 8 Punkten vor Stralsund mit 6 Punkten und HCC mit einem Punkt. Bester war Jörg mit 918 Pins (183,6 Schnitt).

 

ERGEBNISSE

Zurück