Aktuelles

Die erste in der Oberliga

5. Spieltag

an diesem Samstag ging es für unsere erste nach Ribnitz. Leider viel am Freitag morgen noch Frank B. verletzungsbedingt aus und so sind dann Enno, Ranger, Lars, Jörg B. und Tim in der Oberliga am start.

Nach einem glücklichen Sieg zum Auftakt gegen den 1. BC gab es dann keine positiven Nachrichten mehr aus Ribnitz. Die erste war an diesem Tag einfach nicht konkurrenzfähig, was auch der große Pinabstand zu den restlichen Teams verdeutlichte. Es fehlten alleine schon ca. 200 Pins zum nächstplatzierten.

Den Tagessieg holte mit 14 Punkten der BC Schwerin vor Stralsund mit 13 Punkten und den Pinschonern mit 8 Punkten. Auf den folgenden Plätzen kamen Wismar mit 7 Punkten vor den 1. BC mit 6 Punkten und schließlich unser Team mit mageren 3 Punkten.

In der Meisterschaft führt fast uneinholbar der BC Schwerin mit 73 Punkten vor Stralsund mit 49 Punkten und dem HCC mit 39 Punkten. Auf Platz 4 folgt Wismar mit 34 Punkten vor den 1. BC mit 33 Punkten und den Pinschonern mit 27 Punkten. Bester war Ranger mit 952 Pins (190,40 Schnitt).

 

ERGEBNISSE

4. Spieltag

Am Sonntag war unsere erste in Schwerin Bowl In zu Gast.

Der Vormittag war dann auch ganz gut gelaufen und bis Mittag alle 3 Spiele gewonnen wurden. Nach der Pause hat unsere erste dann aber den Faden verloren und musste 2 nicht gerade nötige Niederlagen einstecken.

Den Tagessieg holte der BC Schwerin mit 16 Punkten vor den 1. BC Rostock mit 10 Punkten und Stralsund mit 9 Punkten. Platz 4 ging an unser Team mit 8 Punkten vor Wismar mit 7 Punkten und den Pinschonern mit einem Punkt.

In der Meisterschaft führt weiterhin unangefochten der BC Schwerin mit 59 Punkten vor dem HCC mit 36 Punkten und Stralsund mit ebenfalls 36 Punkten. Platz 4 belegt der 1. BC Rostock mit 27 Punkten vor den Punktgleichen Wismarern und den Pinschonern mit 19 Punkten. Bester war Frank mit 989 Pins (197,80 Schnitt).

 

ERGEBNISSE

3. Spieltag

Unsere erste fuhr zwar nicht mit der Stammbesatzung zum 3. Spieltag nach Görries aber sie haben sich gut verstärkt.

Neben Enno, Ranger und Frank B. waren diesmal Görres und Tim mit dabei und es war großes Bowling von unserem Team zu sehen.

Mit 12 Punkten holten unsere Herren den Tagessieg vor dem BC Schwerin mit 11 Punkten und Wismar mit 10 Punkten. Platz 4 ging an die Pinschoner mit 8 Punkten vor Stralsund mit 7 Punkten und den 1. BC Rostock mit 3 Punkten.

In der Meisterschaft führt weiter hin der BC Schwerin mit 43 Punkten jetzt vor unserem Team mit 28 Punkten und Stralsund mit 27 Punkten. Auf Platz 4 liegt Wismar mit 20 Punkten vor den Pinschonern mit 18 Punkten und den 1. BC mit 17 Punkten.

Das Highlight des Tages war das 4. Spiel gegen den Meister BC Schwerin, dass unsere Herren mit 1069:1056 für sich entscheiden konnten. Bester war Frank mit 1094 Pins (218,80 Schnitt).

2. Spieltag

Der 2. Spieltag unserer ersten Mannschaft verlief nicht ganz optimal. Nach dem kurzfristigen Ausfall von Ranger mussten wir kurzentschlossen unseren Jugendspieler Tim als 5. Mann mit nach Stralsund nehmen.

Bei einem spannenden und hochklassigen Spieltag holte erneut mit vollen 16 Punkten der BC Schwerin den Tagessieg vor dem Heim Team Stralsund mit 13 Punkten und unserem Team mit 6 Punkten. Mit ebenfalls 6 Punkten folgte Wismar vor dem 1. BC und den Pinschonern mit je 5 Punkten. In der Meisterschaft führt der BC Schwerin deutlich mit 32 Punkten gefolgt von Stralsund mit 20 Punkten und unserem Team mit 16 Punkten. Der 1. BC liegt mit 14 Punkten auf Platz 4 vor Wismar mit 10 Punkten und den Pinschonern mit ebenfalls 10 Punkten.

Unser Team hatte heute etwas Pech gehabt und so weitere Punkte liegenlassen, Erfreulich war heute die Steigerung unserer Problemspieler Frank B. und Jörg B. zu beobachten. Beste waren Frank b. und Enno mit je 995 Pins (199 Schnitt).

ERGEBNISSE

1. Spieltag

Zum Auftakt der neuen Saison spielte unsere erste im heimischen HCC. Neben den alteingesessenen Enno, Ranger, Lars und Jörg B. war auch unser Neuzugang vom Schweriner BV Frank Beck sowie Ersatzmann AJ am Start.
Die neue Saison ging dann auch gleich gut los. Das erste Spiel gegen den 1. BC Rostock konnte mit 993:880 klar gewonnen werden. Das zweite Spiel gegen Serienmeister BC Schwerin konnte auch lange zeit offen gestaltet werden und ging am Ende dennoch mit 896:976 verloren. Das letzte Spiel vor der Mittagspause ging dann gegen Aufsteiger Pinschoner und wurde deutlich mit 967:829 besiegt. Nach der Pause sind die meisten wieder gut ins Spiel gekommen und so wurde Wismar mit 937:821 sicher besiegt. Zum letzten Spiel des Tages waren die Stralsunder dann der Gegner. Nach langem Kampf reichte es am Ende bei 861:875 Nicht zum 4. Sieg des Tages. Deutlich zu erkenn war, dass noch nicht alle Spieler zu der Leistungsstärke gefunden haben wie wir uns das für die erste Mannschaft wünschen.

So wurde der BC Schwerin mit vollen 16 Punkten Tagessieger vor unserer ersten Mannschaft mit 10 Punkten und den 1. BC mit 9 Punkten.

Bester Spieler des Tages war Enno mit überragenden 1112 Pins (222,4 Schnitt).

ERGEBNISSE

Zurück